Integration der ersten Security Camera

Ein erster Schritt ist gelungen. Mein Arbeitsplatz mit der EDV Anlage wird nun innerhalb eines definierten Zeitfensters überwacht.

Die Schritte:

  1. Integration der WLan Kamera in den Router. Eintragen der Hardware Adresse, zuweisen einer fixen IP und los geht’s.
  2. Starten des FTP Services auf der DS214+
  3. Erstellen eines Users, der nur FTP kann für die Kameras auf der DS214+
  4. Eintragen der DS214+ in der Security Kamera.
  5. Testbilder senden. IO
  6. Alarm scharf schalten.

Nun ist noch der Nachteil, dass der Server sehr einfach aus dem Haus getragen werden kann. Ich muss mir also überlegen, wie ich die Server in Chiangmai und in der Schweiz synchronisiere.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s