Neues Recovery und neues ROM

Nach einer langen Zeit des geduldigen Wartens auf eine aktuelle Android Version habe ich mich entschieden mein Tablett Galaxy 7.7″ GT-P6800 mit neuer SW auf den aktuellen Stand zu bringen.

Ausgangslage

Stock Recovery und Stock Android 4.1.2

Probleme

Diverse Programme laufen nicht mehr richtig oder können nicht mehr auf die aktuelle Version angepasst werden.

Loesung

Fuer dieses eigentlich sehr gute Tablett gibt es leider wenig SW. Daher wurde meine Auswahl:

  • TWRP Recovery
  • Carbon ROM (Android 4.4.2)

Vorgehen

  1. Das Recovery habe ich mit der SW „Mobile Odin“ an der SD Karte auf dem Tablett installiert. Eine problemlose Aktion von wenigen Minuten. Hauptvorteil: TWRP nutzt den Touchscreen als Eingabemedium und bietet gegenüber dem Stock-Recovery einige Zusatzfunktionen.
  2. Das Carbon Rom (Android 4.4.2) konnte mit dem Menü gesteuerten TWRP Recovery ohne Probleme installiert werden.
  3. Nach dem die wichtigsten Parameter (Google Account) eingegeben waren erfolgt der automatische Restore der Anwendungen ab der Datensicherung.
  4. Im letzten schritt erfolgten die automatischen Updates ab dem Play Store.

Resultat

Mein altes Tablett läuft schnell, alle Programme sind wieder auf aktuellem Stand. Superuser (Root) ist Teil des Systemes.

Nachteile

Nach einigen Tagen Betriebserfahrung sind noch keine Nachteile ersichtlich.

Datensynchronisation der beiden Androiden

Ausgangslage

Wie beschrieben funktioniert die Synchronisation der Dokumente zwischen dem Latitude und dem Inspiron Laptop seid einiger Zeit perfekt. Leider kann ich Tablett und Note nicht in diese Synchronisation einfügen.Die Datenmengen auf den Lap – Tops sind schlicht zu gross für die kleinen Androiden.

Lösung 1. Schritt

  • Ein zusätzlicher User auf der Diskstation. Dieser User hat lediglich die Aufgabe die Androiden zu synchronisieren.
  • DSCloud auf dem Tablett und dem Note installieren.
  • Das Directory „Dokumente“ der externen SD Karte synchronisieren.

Diese Synchronisierung läuft seid einigen Wochen ohne jedes Problem. „Set and forget“, wie ich es liebe.

Anforderung 2. Schritt

Synchronisation des Foto-Speichers. Beide Androiden haben auf der externen SD ein Directory Photos auf dem gleichen Level wie das Directory Dokumente. In dieses Directory verschiebe ich „Album würdige“ Bilder. Ich möchte, dass dieses Directory ebenfalls synchronisiert wird.

Lösung 2. Schritt

Es bietet sich eine einfache Lösung an: Ich habe das Directory „Photo“ unter das Directory „Dokumente“ verschoben. Dies ist neu. Wurde am 27.7.2014 eingerichtet. Ich bin gespannt, ob es sich bewährt.

 

Musikstreaming

Die auf der Diskstation gespeicherte Musik ist auf den Android-Geraeten via dem Programm Audio Station netzweit verfügbar.

Die Musikqualität im Schlafzimmer wurde nun entscheidend verbessert. Die neue Nachttischuhr ist gleichzeitig Ladestation (mit einem Min USB Anschluss) und einem Bluetooth Lautsprecher.

Von der Diskstation wird die Musik über WIFI auf das Android-Gerät  zum Prgramm Audio Station und vom Android Geraet via Bluetooth zum Lautsprecher übertragen.

image